Farbenfrohe Erdbeerroulade

Machen Sie den Sommer mit dieser unvergleichbaren Nachspeise zum Kinderspiel.

Diese Erdbeerroulade ist als Nachspeise unverzichtbar im Sommer. Rouladen sind immer köstlich, aber diese ist besonders phänomenal. Leichter und luftiger Biskuit umhüllen eine süße Creme aus Schlagobers und frischen Erdbeeren. Unwiderstehlich!

Zutaten

Dekor-Masse:

  • 40 g Butter, Zimmertemperatur
  • 40 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • 45 g griffiges Mehl

Teig:

  • 5 Eigelb
  • 90 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Öl
  • 120 g griffiges Mehl
  • 5 Eiklar
  • 50 g Zucker
  • rote Lebensmittelfarbe

Füllung:

  • 200 g Schlagobers
  • 250 g frische Erdbeeren

Zubereitung

Geben Sie 40 g Butter und 40 g Staubzucker in eine Schüssel und verrühren Sie es, fügen Sie dann ein Eiklar hinzu und vermixen sie alles nochmal gut miteinander. Geben Sie 45 g Mehl hinzu und vermischen Sie alles bis eine dicke Paste entsteht. Spritzen Sie kleine Punkte der Paste auf Backpapier auf und geben Sie das Ganze für 30 Minuten in den Gefrierschrank. In der Zwischenzeit geben Sie 5 Eigelb gemeinsam mit 90 g Zucker in eine Schüssel und vermixen Sie alles gut. Fügen Sie dann 50 ml Öl, 100 ml Milch und 120 g griffiges Mehl hinzu und rühren Sie bis eine schaumige Masse entsteht. Geben Sie anschließend die rote Lebensmittelfarbe zum Teig und verrühren Sie alles gut. Schlagen Sie 5 Eiklar und 50 g Zucker zu einer steifen Masse und heben Sie diese unter den Teig. Nun nehmen Sie die vorbereiteten Punkte aus dem Gefrierschrank, gießen den Teig darüber und geben das Ganze nochmals für 15 Minuten bei 170 °C in den Ofen. Den Biskuit nun kurz abkühlen lassen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Drehen Sie den Biskuit nun so, dass der dekorierte Teil nach unten schaut. Verteilen Sie 200 ml Schlagobers gleichmäßig auf dem Teig und fügen Sie die Erdbeeren hinzu. Rollen Sie den Teig nun vorsichtig zusammen. Lassen Sie die Roulade für 30 Minuten ruhen bevor Sie sie servieren und genießen.

Die besten Erinnerungen mit unseren Einbaubacköfen

HomeMade-Backofenform. Die charakteristische abgerundete Form ist eines der vorteilhaftesten Merkmale von Gorenje-Backöfen. Inspiriert von traditionellen Holzöfen ermöglicht es der heißen Luft, sich frei zu bewegen. Da das Essen gleichmäßig und von allen Seiten erhitzt wird, ist es immer perfekt zubereitet: außen knusprig und innen saftig.Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren