Slovenija | Magyarország | Hrvatska | Polska | Österreich

Going Places? Welche Lebensmittel Sie unterwegs mitnehmen sollten und wie Sie sie am besten verpacken

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Snacks für Ihre Roadtrip-Abenteuer vorbereiten und optimal verpacken können. Für gesunde Leckereien verwenden Sie am besten Gemüse und Kräuter für Sandwiches. So werden sie deutlich saftiger und geschmackvoller.

Die meisten Familien bevorzugen praktische süße und herzhafte Snacks für einen Roadtrip. Solche Snacks sind allerdings nicht immer angemessen, denn sie machen uns durstig und Ihre Kleinsten werden nur noch unruhiger. Außerdem sollten Sie den hygienischen Umgang mit Ihren mitgebrachten Snacks beachten und vor dem Essen immer Händewaschen.

Da die Flugmöglichkeiten in diesem Jahr stark eingeschränkt sind, entscheiden sich viele Familien für einen Roadtrip zu ihrem Urlaubsziel. Auf dem Weg zum Urlaubsziel gibt es meist ein oder mehrere Essensstopps. Was sollte man denn auf dem Weg in den Urlaub essen, wenn es draußen heiß ist und die Kinder im Auto Lust auf was Süßes haben?

Experten zufolge sind Süßigkeiten meist keine gute Lösung, da sie Kinder nur noch unruhiger machen, was für alle Anwesenden, vor allem für den Fahrer, nicht vorteilhaft ist. Denken Sie daran, dass salzige und süße Speisen den Körper austrocknen. Deshalb sollten Sie derartige Snacks auf längeren Autofahrten am besten vermeiden. Aber die Liste ist noch nicht zu Ende. Bei Auto- oder Bus-Reisen sollten Sie auf Nudeln, Brot und alle Speisen aus Weißmehl verzichten, da diese Lebensmittel einen sehr hohen hypoglykämischen Index haben und man davon mit großer Wahrscheinlichkeit müde wird.

Was sollte man stattdessen essen? Wenn Sie Ihre Snacks einfach halten wollen, hilft ein wenig Fantasie. Wenn Sie auf Sandwiches nicht verzichten können, sollten Sie sie so leicht und saftig wie möglich zubereiten. Salat, Sprossen, Paprika, Gurken und Kräuter sind sehr lecker und vor allem gesund. Wenn Sie auf dem Weg in den Urlaub in einem Restaurant pausieren, wählen Sie am besten gesunde Gerichte aus.

Dinge, die Sie beachten sollten

Ernährungsexperten empfehlen, keine Tomaten zu Sandwiches hinzuzufügen, da sie das Brot sehr schnell einweichen. Wenn Ihre Familie Tomaten sehr gerne hat, so nehmen Sie sie einfach separat mit. Wenn Sie unterwegs sind, sollten Sie auch keine Salami auf Ihre Lebensmittelliste setzen. Warum? Weil sie salzig sind und Sie übermäßig durstig machen. Stattdessen empfehlen Ernährungsexperten selbst gebratene Hähnchenbrust. Achten Sie darauf, Couscous, Buchweizenbrei und/oder Getreide zu Gurken- und Tomatensalaten hinzuzufügen. Ansonsten könnte sich Ihr Salat schnell in eine matschige Mischung verwandeln, die dann wahrscheinlich im Müll landet.

Snacks für Kinder

Ungesunde Snacks können Sie durch schön zubereitetes Obst und Gemüse ersetzen. Kinder genießen jede Art von bunten Snacks. Kombinieren Sie sie am besten mit Käse und Nüssen. Andere tolle Kombinationen sind Birnen mit Käse, Trauben und Käse, genauso wie Wassermelone und Trauben oder Nektarinen mit Ananas. Wenn Sie einen Obstsalat zubereiten, so sollten Sie außerdem frische Minze, Zitronenmelisse oder Salbei für noch mehr Frische hinzufügen. Wenn Sie Lust auf einen energiegeladenen Snack haben, so gönnen Sie sich am besten einen Müsliriegel oder eine Nuss- und Trockenfrüchte-Mischung.

Flüssigkeit ist wichtig

In der Sommerhitze braucht der menschliche Körper noch mehr Flüssigkeit als sonst. Wenn Sie es satt haben, unterwegs klares Wasser zu trinken, was die am meisten empfohlene Option ist, entscheiden Sie sich für gesunde Fruchtgetränke. Natürlich ohne Zuckerzusatz. Es ist eine gute Idee, Limonade für die Straße zuzubereiten: Zitronensaft ins Wasser drücken, frische Kräuter (Minze, Zitronenmelisse) oder eine Prise Holundersirup hinzufügen. Selbstgemachter Saft ist auch ein schönes Reisegetränk: Machen Sie aus jeder Frucht Püree, indem Sie die Frucht durch ein Sieb drücken oder mischen. Fügen Sie Wasser und etwas Zitronensaft hinzu, damit die Früchte nicht dunkel werden.

Wenn Sie einen Entsafter haben, können Sie auch die Säfte verschiedener Obst- und Gemüsesorten pressen und einen hausgemachten Eistee zubereiten. Eistees sind äußerst erfrischend und passen gut zu verschiedenen Fruchtsäften und Kräuterzusätzen. Vor allem Rooibos oder Granatapfel eignen sich sehr gut für Eistee. Fügen sie am besten etwas Zitronensaft zu Kräutertee hinzu, da er sonst mit der Zeit ziemlich dunkel wird und nicht mehr so angenehm zu trinken ist. Wenn Ihre Familie einen süßen Zahn hat, dann können Sie außerdem etwas Honig hinzufügen.

Auf die Zubereitung von Speisen achten

Ihre Snacks für unterwegs sollten Sie in einer sauberen, dichten und geeigneten Box verpacken. Rohe Lebensmittel (wie Fleisch und Eier) sollten Sie am besten getrennt von gekochten Lebensmitteln aufbewahren. Auch in Scheiben geschnittene Lebensmittel sollten Sie am besten von Lebensmitteln aufbewahren, die Sie roh essen (wie Früchte und Gemüse). Verstauen Sie sie am besten ganz unten in Ihrer Kühltasche oder in einer separaten Tasche.

Lebensmittel, die bei niedrigen Temperaturen gelagert werden müssen, wie Milch und Milchprodukte, verzehrfertige wärmebehandelte Lebensmittel und Fleisch sollten Sie besser im Auge behalten. Bei längeren Touren sollten Sie am besten zwei Kühltaschen dabei haben, eine für Getränke und Essen für die Reise, die andere für das Essen, das Sie am Urlaubsort selbst genießen werden. Reinigen Sie die Kühltasche vor Gebrauch gründlich. Legen Sie verderbliche Lebensmittel, die zuvor im Gefrier- und Kühlschrank gelagert wurden, erst kurz vor der Abreise in Ihre Kühltasche. Verstauen Sie Ihre Kühltasche an der kältesten Stelle im Auto und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung.

Schlechte Händehygiene kann einen Urlaub ruinieren

Bei Reisen in fremde Länder sollten Sie unbedingt auf gründliche Händehygiene achten, damit Ihr Urlaub nicht durch ansteckende Krankheiten, wie Darmerkrankungen, verdorben wird. Falls Sie Ihre Hände nicht mit fließendem Wasser und Seife waschen können, verwenden Sie am besten Reinigungs- und Desinfektionstücher.

Wie schaut es mit Säften aus? Vermeiden Sie sie am besten. Wenn Sie allerdings glauben, dass Ihre Kleinsten die Reise oder Wanderung nicht ohne Säfte durchstehen, dann wählen Sie am besten 100%-ige Früchtsäfte und verdünnen Sie sie in einem Verhältnis von 2 Einheiten Wasser pro einer Einheit Saft.

Genießen Sie Ihren Roadtrip und Ihren Urlaub.

Induktionsfelder im Einklang mit Ihrem Kochstil

Ob Sie eine Mahlzeit für sich selbst zubereiten oder für die ganze Familie kochen - die Induktionskochfelder von Gorenje OmniFlex bieten jedes Mal ein wirklich optimiertes Kocherlebnis. Mit einer Vielzahl fein abgestimmter Funktionen, die Ihre Interaktion mit der Kochfläche vereinfachen, war die Zubereitung von Mahlzeiten noch nie so einfach, intuitiv und bequem.Weiterlesen
Teilen:

Das könnte Sie auch interessieren