Slovenija | Россия | Österreich

Wie minimiere ich die Bildschirmzeit für Kinder in den Ferien?

Im modernen Zeitalter der Technologie sind wir von Bildschirmen umgeben. Aber die meisten von uns erinnern sich noch daran, wie wir unsere Sommer verbracht haben: den größten Teil des Tages draußen mit unseren Freunden verbringen, laufen, klettern, erkunden. Es ist leicht, mit den Fingern auf die heutigen Kinder zu zeigen, weil sie sich nicht gleich verhalten. Aber seien wir ehrlich – wenn wir heute in ihren Schuhen wären, könnten wir uns dann von allen Bildschirmen fernhalten? Wahrscheinlich nicht. Und obwohl wir keinen Einfluss auf die moderne Gesellschaft haben, gibt es einige Strategien, die dazu beitragen können, die Bildschirmzeit von Kindern zu minimieren.

Melde sie im Ferienlager an

Melden Sie Ihre Kinder in Sommercamps, Ferienlager oder ähnlichen Aktivitäten an. Bei all dem Spaß mit den anderen Kindern, bei organisierten Aktivitäten und unter Aufsicht von Erwachsenen, wird es ihnen nicht langweilig und sie werden nicht Telefonen zu greifen. Wenn Sie das richtige Camp wählen, können Ihre Kinder etwas Neues lernen, Sport treiben und neue Freundschaften schließen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, was es gerne machen würde, und helfen Sie ihm bei der Auswahl einer Aktivität. Lassen Sie sie echte Sommererinnerungen schaffen!

Familiensportaktivitäten

Leben Sie das Prinzip, dass jeder neue Dinge ausprobieren muss, weil wir nur ein Leben haben, um zu leben. Die Kinder werden begeistert sein, ebenso wie Sie und Ihr Partner. Canyoning, Radfahren, Kajakfahren, Wandern, Klettern, Tauchen … Denken Sie darüber nach – die Möglichkeiten sind endlos.

Sei ein Vorbild

Denken Sie daran, Sie sind das größte Vorbild für Ihre Kinder. Wenn Sie ständig telefonieren, vor einem Computer oder Fernseher sitzen, verstehen die Kinder darunter ein normales Verhalten. Setzen Sie sich also auch Grenzen.

Zeitlimits festlegen

Wenn Sie können, legen Sie Fristen fest, wann Ihr Kind die Geräte verwenden kann. Wenn das Kind die festgelegten Regeln nicht einhält, können Sie versuchen, herauszufinden, ob das Gerät über einen sogenannten „Eltern-Modus“ verfügt, und die Nutzungsbeschränkungen festlegen.

Identifizieren Sie Bereiche in Ihrem Haus, in denen Geräte nicht verwendet werden sollten

Sie können leicht Regeln festlegen, nach denen einige oder alle Geräte nicht im Badezimmer oder hinter dem Esstisch verwendet werden dürfen. Dann lassen Sie alle daran festhalten.

Führen Sie die Regel ein „Nur 1 Bildschirm zur selben Zeit“. Erlauben Sie Ihrem Kind nicht, Telefon und Computer gleichzeitig zu benutzen, während nebenbei auch noch der Fernseher läuft. Gleiches sollte für Erwachsene gelten. Wenn Sie einen Film mit ihren Kindern ansehen, lassen Sie Ihr Telefon in Ruhe.

Vergessen Sie das Telefon im Urlaub

Urlaub ist eine Zeit, um die Welt zu sehen und neue Dinge zu erleben, nicht den ganzen Tag damit zu verbringen, Videospiele zu spielen oder online zu chatten. Bringen Sie Brettspiele, Bücher mit und planen Sie viele interessante Aktivitäten für die Kinder, damit sie ihre Telefone und Tablets vergessen.

Die Bekämpfung einer übermäßigen Nutzung der Bildschirmzeit kann sowohl für die Kinder als auch für die Eltern schwierig sein. Beachten Sie jedoch, dass die ständige Benutzung von Bildschirmen die Fähigkeit der Kinder beeinträchtigen kann, andere soziale Kontakte, Unabhängigkeit und Einfallsreichtum herzustellen.

GardenFresh Kühl-Gefrier-Kombinationen. Der Richtige für Dich.

Die Wahl Deines neuen Kühl-/Gefrierschranks ist eine große Verpflichtung. Möchtest Du, dass Deine Lebensmittel für lange Zeit frisch bleiben oder Deine Bedürfnisse beachtet und sich an diese angepasst wird? Dann ist GardenFresh genau der Richtige für Dich - mit innovativen Funktionen wird genau das gewährleistet.Weiterlesen
Teilen:

Das könnte Sie auch interessieren