Ostern mit Spaß – Für Kinder und Eltern

Ostern mit Spaß - Für Kinder und Eltern

Es gibt mehr als ein Dutzend Ostertraditionen. Wir haben uns ein paar lustige angesehen, die Sie mit Ihrer Familie beginnen können. Obwohl Sie das Putzen möglicherweise hassen, hat es auch einen Vorteil: Ein sauberer Haushalt ist ein gesunder Haushalt. Da es weniger Motivation gibt, wenn Sie selbst putzen, haben wir nach Möglichkeiten gesucht, wie Sie Ihre Kinder dazu bringen können, beim Putzen zu helfen.

Familienzeit ist wichtig, umso mehr, wenn fast jedes Familienmitglied sein eigenes Handy, Tablet oder anderes Gerät hat und stundenlang am Bildschirm klebt. In den Osterferien sollte es um digitale Entgiftung gehen und Fokus auf Menschen, Familien und Bindungen gelegt werden. Um Ihnen zu helfen, all das zu erreichen, teilen wir unser gesammeltes Wissen zu Ostertraditionen mit Ihnen. Vielleicht findet sich eine Ostertradition, um sie mit Ihrer Familie zu beginnen.

Es ist Zeit, die Osterferien für Kinder mit einfachen Spielen wie Oster-Bingo, einem Gedächtnisspiel, einer Eiersuche, einem Eierlauf usw. aufzuhellen. Es ist auch immer eine gute Idee, die Kinder in die Vorbereitung einiger Spiele und Naschereien einzubeziehen.

Wenn Ihre Ostergedanken schon früher dran sind, können Sie einen Oster-Countdown vorbereiten. Sie können nummerierte Papier- oder Plastikeier verwenden, um eine niedliche Anzeige zu erstellen und mit dem Timer herunterzuzählen.

Bringen Sie Würze in die Osterzeit – mit Farben

Natürlich geht es bei Ostern nicht nur um Eier. Wir werden auch nicht näher darauf eingehen, wie man traditionelle Ostereier zubereitet oder bemalt, aber wir können Ihnen zeigen, wie Sie sie dieses Jahr ein wenig aufpeppen. Nicht mit Gewürzen an sich, sondern mit Farbe. Das Abdecken der Eier mit Farben, die im Dunkeln leuchten, verleiht Ostern zweifellos eine neue Note. Die Familien-Eiersuche wird dadurch noch spezieller.

Regenbogen Pancakes

Oh, ja. Sogar Pancakes könnten etwas mehr Farbe vertragen. Die Zubereitung von Regenbogen Pancakes wird Ihre Kinder sicherlich begeistern und sie werden Ihnen gerne helfen, weil nichts übrig gelassen wird und deshalb nichts geputzt werden muss.

Und da an Ostern viel zu viel gefuttert wird, ist es eine gute Idee, einige Kalorien mit lustigen Spielen zu verbrennen. Probieren Sie sie einfach aus.

Osterbaum

Nicht nur Weihnachten, auch Ostern bekommt seinen Baum. Und genau wie bei den Feierlichkeiten zum Jahresende wird der Osterbaum um eine Reihe festlicher Wohnaccessoires erweitert. In Nordeuropa, insbesondere in Deutschland und Schweden, werden seit Jahrhunderten Bäume (und andere Pflanzen) mit Eiern geschmückt, um die Ankunft des Frühlings zu symbolisieren. Diese Tradition gewinnt auf der ganzen Welt an Bedeutung und ist ein guter Motivator für die Kinder – lassen Sie sie Ideen einbringen, während die ganze Familie bastelt. Wenn Ihr Haushalt klein ist und Sie keinen Platz für ein solches Herzstück haben, überspringen Sie die Baumidee ganz oder gestalten Sie sie einfach kleiner – und machen Sie einen blumigen Osterbaum. Einige Papierornamente und Koordinationsbänder sind ein recht einfaches DIY-Projekt.

Oster-Bingo

Bingo-Spiele werden niemals aus der Mode kommen, besonders die mit einem Thema – eine Art „Themen-Bingo“. Ein Oster-Bingo-Spiel erfordert heutzutage nicht viel Aufwand von den Eltern, da es kostenlose druckbare Vorlagen gibt, die Sie im Internet finden können. Wenn Sie sich noch mehr ins Zeug legen wollen, können Sie Ihr Bingospiel auch komplett neu erstellen. Drucken oder zeichnen Sie ein Brett und Karten zum Thema Ostern aus und dekorieren Sie alles mit Ostersüßigkeiten oder Marshmallows, um sie als Marker für das Spiel zu verwenden.

Die Eiersuche und der Eierlauf

Die Ostereiersuche ist der letzte Schrei für kleine Kinder. Einfach zu gestalten, aber macht süchtig. Eier sind überall versteckt, damit Kinder (z. B. Spieler) sie finden können. Wenn Sie kreativ sind und ein paar neue Einfälle einbringen, können Sie sich endlose Variationen einfallen lassen. Es kann auch hilfreich sein, wenn sich die Regeln für kleine und große Kinder unterscheiden – höhere Einsätze bedeuten bessere oder schönere Gewinne.

Wenn mehrere Kinder im Haushalt sind, können Sie sie zum Aktiv sein motivieren, indem Sie einen Eierlauf veranstalten. Es ist ein Geschicklichkeitsspiel: Die Kinder werden an die Startlinie gesetzt und jeder bekommt ein Ei und einen Löffel. Sie laufen dann auf einer vorgegebenen Route und achten darauf, dass ihre Eier nicht auf den Boden fallen. Fällt das Ei am Boden, scheidet der Spieler aus. Der Gewinner ist derjenige, der zuerst mit einem Ei in einem Löffel die Ziellinie erreicht.

Sollte Ihnen das Wetter für Outdoor-Aktivitäten nicht so in die Karten spielen, können Sie trotzdem eine Indoor-Herausforderung veranstalten. Organisieren Sie ein Osterhindernislauf für Kinder, bei dem sie verschiedene Hindernisse mit einem Ei in einem Löffel überwinden müssen, z. B. unter einem Sessel durchkriechen, ein Seil zwischen Wänden überqueren, sich um die eigene Achse drehen und so weiter.

Eiwurf

Es ist eigentlich nicht zu empfehlen Eier herumzuwerfen, aber wenn Sie statt Eiern einfach Luftballons mit Wasser befüllen und diese verwenden, kann das echt viel Spaß machen. Teilen Sie Familienmitglieder und/oder Freunde in Paare ein und lassen Sie sie Wasserballoneier hin und her werfen. Sollte ein Ei platzen, ist das Spiel für dieses Team vorbei. Es kann nur ein Gewinnerpaar geben.

Eier-Bowling

Voraussetzung dafür, ist eine glatte und flache Oberfläche. Eier-Bowling sollte ganz oben auf der Unterhaltungsliste stehen. Eier sind keine Bälle, daher ist ihre Bewegung viel weniger vorhersehbar, was das Eier-Bowling so lustig macht. Sie fragen sich was Sie umwerfen können? Wie wäre es mit leeren Wasserflaschen oder Tassen?

Zu anspruchsvoll? Verwandeln Sie Eierkegeln in ein Präzisionsspiel. Fordern Sie die Spieler heraus, am nähesten zur Markierung zu kommen. Lachen und Spaß sind garantiert.

Schlagwörter: , , ,
Teilen:

Das könnte Sie auch interessieren