Ihr Kühlschrank macht Geräusche? Das sollten Sie wissen!

Fridges or refrigerators are alwyays making noises and sounds. When is this a cause for concern and when is it completely ok. Read more to find out.

Immer wenn ein Gerät ungewohnte Geräusche macht, ist dies nicht umsonst der Fall. Auch wenn Sie beunruhigt sind, bewahren Sie Ruhe und rufen Sie am besten die Service-Hotline an – besonders bei Kühlschränken. Die meisten Hersteller erklären in der Bedienungsanleitung des Kühlschranks, dass einige Geräusche völlig normal sind und durch den Temperaturunterschied zwischen dem kalten Innenraum und der warmen oder sogar heißen Umgebung entstehen.

Die Kühlung in Kühl- und Gefriergeräten erfolgt durch ein Kühlsystem mit Kompressor (einige Geräte enthalten auch einen Ventilator), das meistens ein Geräusch verursacht. Der Geräuschpegel hängt von der Installation, der ordnungsgemäßen Verwendung und dem Alter des Geräts ab. Nach dem Einschalten des Geräts kann das Betriebsgeräusch (oder der Kühlmittelfluss) einige Stunden lang lauter sein. Dabei handelt es sich nicht um eine Fehlfunktion und das Geräusch hat auch keinen Einfluss auf die Lebensdauer des Geräts.

Das Geräusch Ihres Kühlschranks kann durch eine höhere Belastung des Kühlsystems zunehmen, wenn die Türe häufig oder über einen längeren Zeitraum geöffnet wird. Vor allem dann, wenn Sie eine große Menge an Lebensmitteln lagern oder die Gefrier- oder Kühlfunktion auf die intensivste Stufe eingestellt haben.

Ein kleines Brummen ist völlig normal

Eine Sache, an die Sie sich immer erinnern sollten: Alle Kühlschränke machen Geräusche. Im Normalfall ertönt ein leichtes Brummen, was für jeden Kühlschrank charakteristisch ist. Andernfalls kann Ihr Kühlschrank auch glucksen. Dieses Geräusch wird durch das kochende Kühlgas im Verdampfer verursacht.

Andere seltsame Geräusche können auf ein oder mehrere Probleme hinweisen. Sollten Sie feststellen, dass Ihr Essen nicht richtig abkühlt oder Ihre Eismaschine nicht funktioniert, sollten Sie sich das genauer ansehen. Sie können auch eine Basisdiagnose durchführen und sich selbst zuerst mit Ihrem Kühlschrank befassen, bevor Sie einen Reperaturdienst anrufen.

Auf welche Geräusche sollten Sie genauer achten?

Ein brutzelndes oder knackendes Geräusch ist meistens ein falscher Alarm.

Ein brutzelndes Geräusch aus dem Kühlschrank mag zwar beängstigend klingen, es lässt sich aber leicht erklären. In den meisten Fällen tropft dabei nur Wasser auf die Abtauheizung. Also kein Grund zur Sorge.

Knall- und Knackgeräusche können ebenfalls beängstigend klingen. Diese sind allerdings vor allem bei heißen Außentemperaturen nicht selten. Der Grund dafür liegt in der Ausdehnung und im Zusammenziehen der Luft im Kühlschrank, die auf die abrupte Temperaturänderung im Kühlschrank zurückzuführen ist. Dagegen müssen Sie nichts unternehmen.

Mechanische Geräusche sind nicht unbedingt ein Zeichen für ein technisches Gebrechen

Die meisten Menschen denken bei lauten mechanischen Geräuschen gleich an Fehlfunktionen. Ein lautes Geräusch auf der Rückseite Ihres Kühlschranks klingt durchaus beängstigend. Denn in diesem Bereich finden Sie den „Motor“ Ihres Kühlschranks. Das Geräusch ist dann wahrscheinlich mit dem Kondensatorlüfter oder mit dem Kompressor verbunden. Diese beiden müssen regelmäßig gereinigt werden – vor allem dann, wenn die Rückseite Ihres Kühlschranks schon mit einer Staubschicht bedeckt ist.

Sie können ganz einfach den Platz zwischen den Lüfterflügeln Ihres Kühlschranks mit einer weichen Bürste abstauben und von Schmutzpartikeln reinigen. Bevor Sie mit dem Reinigen oder Reparieren beginnen, sollten sie den Kühlschrank allerdings unbedingt vom Stromnetz trennen.

Was ist das für ein Klappern?

Gelegentlich können während des Betriebs Ihres Kühlschranks ungewöhnliche oder laute Geräusche auftreten, die sich meist auf unsachgemäße Installationen zurückführen lassen. Jeder Kühlschrank sollte stabil auf einer festen Oberfläche stehen und die Wand oder die umliegende Kücheneinrichtung nicht direkt berühren. Wenn Sie Klappergeräsuche hören, prüfen Sie, ob die Gegenstände in Ihrem Kühlschrank ordentlich gelagert sind. Möglicherweise könnten sich Dosen, Flaschen oder andere Behälter berühren und das Rasseln verursachen.

In meinem Kühlschrank ist ein Vogel!

Wenn Ihr Kühlschrank Geräusche macht, die einem Quietschen oder Zwitschern ähneln, dann funktioniert der Verdampferlüfter möglicherweise nicht mehr. Da sich dieser Lüfter normalerweise auf der Rückseite des Gefrierschranks befindet, sollten Sie am besten einen Techniker anrufen, der Ihnen bei der Reparatur helfen kann. Vergessen Sie nicht, Ihren Kühlschrank vom Stromnetz zu trennen sowie den Lüfter, die Kabel und diverse andere Komponenten auf Beschädigungen oder Korrosion zu überprüfen. Eventuell müssen gewisse Einzelteile vom Techniker ersetzt werden.

Lichter-Summen

Nicht nur in Gruselfilmen machen Neonlichter meist immer summende Geräusche. Häufig ertönt ein elektronisches Summen, wenn das Licht in Ihrem Kühlschrank kurz vor einem Ausfall steht. Überprüfen Sie am besten anhand der Bedienungsanleitung, ob Sie die Glühbirne selbst austauschen können.

Klick-Geräusch?

Wenn Sie ihren Kühlschrank erst vor Kurzem bewegt haben und dabei ein Klick-Geräusch aufgetreten ist, so kann dies auf eine unterbrochene Verbindung hindeuten, die die Funktion der Eismaschine beeinträchtigt. Ein Klicken der Eismaschine kann bedeuten, dass das Wasserleitungsventil lose ist oder nicht richtig an die Wasserversorgung angeschlossen ist.

Klopf klopf klopf – an Ihre Brieftasche

Es ist eines der Geräusche, von dem Sie sich wünschen, dass Sie es am besten nie von Ihrem Kühlschrank hören werden – das Klopfgeräusch. Wenn es in Ihrem Kühlschrank klopft, dann ist höchstwahrscheinlich Ihr Kondensator ausgefallen oder der Lüftermotor funktioniert nicht richtig. Leider erwartet Sie in einem solchen Fall eine kostspielige Reparatur.

Kaufen Die einen (fast) leisen Kühlschrank

Wenn Sie kein Fan von lauten Haushaltsgeräten sind, dann empfehlen wir Ihnen, auf den Geräuschpegel zu achten, den Ihr neuer Kühlschrank von sich geben würde. Gorenje bietet Ihnen einige der leisesten Kühlschränke am Markt. Wir empfehlen dafür die neuesten Modelle der IonAir Kühl- und Gefrierkombinationen, die mit der innovativen Mehrpunkt-Luftblasfunktion (MultiFlow 360°) ausgestattet sind. Sie erzeugen eine intensive Luftzirkulation und führen so zu einer gleichmäßigen Temperatur im gesamten Kühlraum. Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen kühlt die MultiFlow-Technologie Ihre Lebensmittel deutlich effizienter ab und konserviert die Frische, Aromen und Nährstoffe von Obst, Gemüse und Fleisch. In der ZeroZone-Schublade bleibt die optimale Kühltemperatur immer auf 0°C.

Und das Beste – die neuen Gorenje Kühlschränke erzeugen nur etwa 35 dB Lärm. Zum Vergleich: Leises Flüstern erzeugt etwa 30 dB und eine gewöhnliche Konvseration ganze 60 dB. Wenn Ihr Kühlschrank also keinen Ton von sich gibt, wissen Sie, dass er einwandfrei funktioniert.

GardenFresh Kühl-Gefrier-Kombinationen. Der Richtige für Dich.

Die Wahl Deines neuen Kühl-/Gefrierschranks ist eine große Verpflichtung. Möchtest Du, dass Deine Lebensmittel für lange Zeit frisch bleiben oder Deine Bedürfnisse beachtet und sich an diese angepasst wird? Dann ist GardenFresh genau der Richtige für Dich - mit innovativen Funktionen wird genau das gewährleistet.Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren