Slovenija | Magyarország | Hrvatska | Srbija | Polska | Österreich | Bosna i Hercegovina

Wie Sie Ihr Lieblingsobst und -gemüse am besten lagern

Wir zeigen Ihnen wie Sie Lebensmittel im Kühlschrank und Gefrierschrank richtig lagern. Befolgen Sie ein paar einfache Tipps um eine optimale Lagerung sicherzustellen.

Der Sommer verabschiedet sich schon langsam und somit auch seine wertvollen Schätze, wie köstliches Obst oder Gemüse. Aber das ist kein Grund in den kommenden Monaten auf wertvolle Vitamine oder Mineralien zu verzichten. Mit kleinem Aufwand und ein paar bewährten hausgemachten Rezepten, können Sie sich sicher sein, dass die Regale Ihrer Vorratskammer und ihres Gefrierschranks Sie auch während der Winterzeit mit einer abwechslungsreichen Ernährung versorgen.

Sie müssen nur ein paar kleine Tricks und Geheimnisse kennen und schon können Sie alles was Ihr Herz begehrt effektiv lagern. Los geht´s.

Lokal ist (normalerweise) gesund

The boom in global trade and commerce has spoiled us. Even in the middle of winter, we can find strawberries or tomatoes from the other side of the world on store shelves. Yet, with the global pandemic and logistics limitations more and more people became aware of the importance of locally grown and seasonal food. To maintain good health, it is much more advisable to eat foods that grow close to home. And enjoy the special charm of the four seasons which always serve something new.

Der globale Handel boomt und verwöhnt uns, denn sogar mitten im Winter finden wir Erdbeeren oder Tomaten vom anderen Ende der Welt in den Supermarktregalen. Aufgrund der Pandemie und Lieferengpässe ist in der Gesellschaft nun aber die Wertigkeit von regionalen und saisonalen Lebensmitteln gestiegen. Auch in Bezug auf die Gesundheit ist es ratsam, regionale Produkte zu konsumieren und die große Vielfalt, die uns alle Jahreszeiten bieten, zu genießen.

Immer gut versorgt durch Einfrieren

Kennen Sie alle Vorteile der Tiefkühlprodukte? Es gibt viele Wege, sogar im Winter lokale Köstlichkeiten zu genießen. Besonders durch Einfrieren wird die Qualität der Produkte beibehalten. Zusätzlich handelt es sich hierbei um den sichersten Weg der Einlagerung, da Bakterien sich nicht vermehren können und der natürliche Prozess der Verwesung verhindert wird. Mit einigen Ausnahmen, wie Blattsalat, Tomaten oder Gurken und Ähnliches, können Sie ansonsten grundsätzlich alle Lebensmittel einfrieren. Produkte, die bei -18 ° C oder weniger gelagert werden, sind für eine lange Zeit sicher und somit müssen Sie auch im Winter nicht auf gesunde Snacks verzichten.

Tiefkühlkost haben mehr Vitamin C

Tiefkühlgemüse kann sogar mehr Vitamine beinhalten als frisches, vor allem wenn Sie es direkt nach der Ernte einfrieren, da noch alle Nährstoffe enthalten sind. Studien zeigen, dass Tiefkühlgemüse sogar mehr Vitamin C beinhaltet als das im Supermarkt oder im Kühlschrank. Spinat beispielsweise verliert in nur 2 Tagen bereits 77% an Vitamin C.

Das A-B-C des Einfrierens von Lebensmitteln

Für korrektes Einfrieren von Lebensmitteln sollten Sie einige Regeln befolgen. Frieren Sie nur abgekühlte Zutaten und Gerichte ein. Außerdem ist es empfehlenswert, das Gefriergut auf mehrere kleine Päckchen aufzuteilen als alles gemeinsam in einem großen einzufrieren. Vergewissern Sie sich außerdem, dass der Beutel mit dem Inhalt luftdurchlässig ist. Drücken Sie die Luft heraus und verschließen Sie ihn dann fest. Falls der Verschluss des Beutels nicht gut abschließt, können Sie dies mit einem Klebeband verstärken.

Das verpackte Essen sollte dann für eine Weile in den Kühlschrank gelegt werden bevor Sie es einfrieren. Achten Sie, wenn möglich, beim Einfrieren dann darauf, dass die Lebensmittel keine anderen berühren. Denn wenn Sie die noch ungefrorenen Produkte auf bereits tiefgefrorene legen, verlangsamt dies die Luftzirkulation und folglich den Gefrierprozess.

Holen Sie sich den besten Gefrierhelfer

Das Gefrieren von Lebensmitteln kann nachhaltig durch einen qualitativ hochwertigen Gefrierschrank erleichtert werden. Dank ihrer Leistungsfähigkeit und des ausreichenden Volumens wird ein schnelles Einfrieren ermöglicht. Außerdem können die Lebensmittel durch zahlreiche Schubladen und Regale übersichtlich angeordnet werden. Somit haben Sie alles was Sie brauchen schnell zu Hand. Für eine gute Übersicht empfehlen wir Ihnen alle Lebensmittel mit dem Monat und Jahr, in dem Sie sie eingefroren haben, zu beschriften. Damit wissen Sie immer was Sie zuerst verbrauchen sollten.

Bei der Wahl eines Gefrierschranks sollten Sie immer zuerst auf die Qualität achten, denn zusätzlich zu hochwertiger Funktionalität stellen Sie damit auch eine einfache Instandhaltung sicher. Gorenje Kühl-Gefrier-Kombinationen, ausgestattet mit der FastFreeze-Funktion, werden Sie für Jahre zufrieden stellen.

Die Wahl des richtigen Kühlschranks ist eine große Entscheidung. Möglicherweise möchten Sie einen der Ihre Lebensmittel länger frisch hält oder einen der sich Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen anpasst. Mit ihren fortschrittlichen Funktionen sind Gorenje GardenFresh Kühlschränke eine großartige Wahl.

Extra Frische, extra Vitamine: NatureFresh Einbau-Kühl-Gefrier-Kombinationen

Wenn es darum geht, frische, geschmackvolle und nährstoffreiche Lebensmittel herzustellen, war uns die Natur immer schon einen Schritt voraus. Aus diesem Grund haben wir unsere NatureFresh Einbau-Kühl-Gefrier-Kombinationen an natürliche Bedingungen angepasst, indem sie den Photosynthesevorgang aufrecht halten, die Luftfeuchtigkeit kontrollieren und ständig für frische Luft sorgen.Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren